Info

MDK
Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, ehemals: vetrauens(zahn-)ärztliche Einrichtungen. Der MDK ist in der Öffentlichkeit vor allem durch die Begutachtung der gegen die Pflegekassen gerichteten Leistungsansprüche bekannt. Er stellt den Grad der Pflegebedürftigkeit fest und überprüft die Qualität der Leistungen. Als umfassender sozialmedizinischer Beratungs- und Begutachtungsdienst der GKV ist der MDK allerdings noch in vielen anderen Gebieten tätig. Dazu gehören u. a. Vorsorge und Rehabilitation, Krankenhausbehandlung, zahnärztliche Versorgung und Arbeitsunfähigkeit. Die Begutachtung schwieriger Einzelfälle steht im Vordergrund mit Empfehlungen an die Krankenkassen. Daneben leistet der MDK eine zunehmend bedeutsamer werdende Grundsatzberatung in Vertrags-, Bewertungs- und Vergütungsfragen.

Achtung: Kurzinfo ohne Links oder Querverweise zu anderen Stichworten. Ausführlich und aktuell im Zahnwissen-Lexikon unter dem gleichen Stichwort: http://www.zahnlexikon-online.de

Fenster schließen


© + Impressum + rechtliche Hinweise: ZiiS-GmbH; Autor: Dr. Klaus de Cassan  disclaimer