Info

Tätigkeitsschwerpunkt
Qualifikationsbezeichnung; die Kriterien für das Führen eines T. werden von den Zahnärztekammern der jeweiligen Bundesländer vergeben. Maximal dürfen drei Tätigkeitsschwerpunkte aus der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde geführt werden. Die Teilnahme an strukturierten Fortbildungsmaßnahmen ist Voraussetzung für das Führen eines T.

Achtung: Kurzinfo ohne Links oder Querverweise zu anderen Stichworten. Ausführlich und aktuell im Zahnwissen-Lexikon unter dem gleichen Stichwort: http://www.zahnlexikon-online.de

Fenster schließen


© + Impressum + rechtliche Hinweise: ZiiS-GmbH; Autor: Dr. Klaus de Cassan  disclaimer