Info

Stützzone
1.) die prothetische Stützzone wird gebildet aus den großen und kleinen Backenzähnen beider Kiefer; sie bestimmt die Bisshöhe. Der Begriff leitet sich von einer Abstützung des Zusammenbisses ab. Bei einer fehlenden St. nähert sich der Unterkiefer unverhältnismäßig zum Oberkiefer hin, da die Schneidezähne beider Kiefer sich nicht abstützen können und deshalb aneinander vorbei gleiten.
2.) unter einer kieferorthopädischen Stützzone versteht man das Gebiet hinter dem seitlichen Schneidezahn bis zum 1. großen Backenzahn.
Von einem Stützzoneneinbruch spricht man, wenn es durch eine Mesialwanderung der 1. Backenzähne (frühzeitiger Verlust der entsprechenden Milchzähne) zu einem Platzmangel kommt, und deshalb die kleinen Backenzähne und/oder Eckzähne nicht regelrecht durchbrechen können

Achtung: Kurzinfo ohne Links oder Querverweise zu anderen Stichworten. Ausführlich und aktuell im Zahnwissen-Lexikon unter dem gleichen Stichwort: http://www.zahnlexikon-online.de

Fenster schließen


© + Impressum + rechtliche Hinweise: ZiiS-GmbH; Autor: Dr. Klaus de Cassan  disclaimer