Info

Lückengebiss
Restgebiss; Gebissbefund nach Zahnverlusten oder von Geburt aus fehlenden Zähnen mit unterschiedlicher Einteilung:
Eichner-Klassen
Kennedy-Klassen
Wild-Klassen
Gelegentlich auch gebraucht für Gebisszustände, bei denen keine Zähne fehlen, aber aufgrund zu kleiner Zahnbreiten und/oder zu großem Kiefer ("Missverhältnis zwischen Zahn- und Kiefergröße") lückige Zahnstellungen vorliegen - korrekte Bezeichnung dafür: Lückenstand.

Achtung
: Kurzinfo ohne Links oder Querverweise zu anderen Stichworten. Ausführlich und aktuell im Zahnwissen-Lexikon unter dem gleichen Stichwort: http://www.zahnlexikon-online.de

Fenster schließen


© + Impressum + rechtliche Hinweise: ZiiS-GmbH; Autor: Dr. Klaus de Cassan  disclaimer