Info

Evidenzbasierte Medizin
EBM
, nachweisgestützte Medizin; man definiert damit eine gewissenhafte, explizite und vernünftige Anwendung der besten medizinischen Informationen in der täglichen klinischen Entscheidungsfindung. Sinn der evidenzbasierten Medizin ist es, patientenorientierten Entscheidungen eine wissenschaftlichere Grundlage zu geben, als dies oft der Fall ist - allerdings: Die Medizin ist eine Erfahrungswissenschaft, die sich u.a. naturwissenschaftlicher Methoden bedient (sog. "individualisierte Medizin"). Nach Schätzungen können momentan (2007) nur ca. 10 Prozent des Spektrums der Zahnmedizin durch Evidenz-basierte hochwertige klinische Studien abgedeckt werden.

Achtung: Kurzinfo ohne Links oder Querverweise zu anderen Stichworten. Ausführlich und aktuell im Zahnwissen-Lexikon unter dem gleichen Stichwort: http://www.zahnlexikon-online.de

Fenster schließen


© + Impressum + rechtliche Hinweise: ZiiS-GmbH; Autor: Dr. Klaus de Cassan  disclaimer