Info

Ernährungsempfehlungen
unter zahnärztlichen und ernährungsphysiologischen Aspekten (nach Staehle, Strippel in zm 17/2004):

Weiter hat die WHO 2003 folgende Ernährungsempfehlung zur Vorbeugung vor chronischen Erkrankungen herausgegebnen:
Gesamtfett:                    15 - 30 % der Energieaufnahme
gesättigtes Fett:              unter 10 % der Energieaufnahme
Kohlenhydrate:                45 - 55 % der Energieaufnahme
Freie Zucker:                   unter 10 % der Energieaufnahme
Eiweiß:                            10 - 15 % der Energieaufnahme
Cholesterin:                     unter 300 mg/Tag
Speisesalz:                      unter 5 g/Tag
Obst und Gemüse:           über 400 g/Tag
Stärkefrei Polysaccharide: über 20 g/Tag in Form von Obst/Gemüse
Ballaststoffe:                    mindestens 35 g/Tag; vor allem durch den Konsum von Vollkornprodukten

 

Achtung: Kurzinfo ohne Links oder Querverweise zu anderen Stichworten. Ausführlich und aktuell im Zahnwissen-Lexikon unter dem gleichen Stichwort: http://www.zahnlexikon-online.de

Fenster schließen


© + Impressum + rechtliche Hinweise: ZiiS-GmbH; Autor: Dr. Klaus de Cassan  disclaimer