Info

BEL
BEL II, bundeseinheitliches Leistungsverzeichnis der Höchstpreise. Vergütungsgrundlage für zahntechnische Leistungen ("Laborkosten" beim Zahnersatz) bei gesetzlich versicherten Patienten.
Die Vergütungshöhe nach BEL II richtet sich nach den regionalen Preisvereinbarungen der Zahntechnikerinnung und der Verbände der Krankenkassen. Auch hier gibt es, wie bei den zahnärztlichen Leistungen, bundeseinheitliche Preise für zahntechnische Leistungen. Neu gilt seit Einführung der Festzuschüsse: Die auf Landesebene zu vereinbarenden Höchstpreise der gewerblichen Laboratorien dürfen ab 01.01.2005 den Bundesdurchschnitt nur noch um maximal fünf Prozent unter- oder überschreiten.

Achtung: Kurzinfo ohne Links oder Querverweise zu anderen Stichworten. Ausführlich und aktuell im Zahnwissen-Lexikon unter dem gleichen Stichwort: http://www.zahnlexikon-online.de

Fenster schließen


© + Impressum + rechtliche Hinweise: ZiiS-GmbH; Autor: Dr. Klaus de Cassan  disclaimer